Und hier ist die Albumversion von SURFACES. Wir haben im Vergleich zu anderen Stücken die Struktur von der Vorab-Ep Version beibehalten und nur das Intro verändert. Natürlich wurden die Drums und Vocals neu aufgenommen, einige Synthies ersetzt und im Mix nochmal viel geschoben.




04.07.2014
Surfaces REMIX

REMIX

Momentan sind wir auf Tour, die letzten Wochen waren vollgepackt mit Orga, Promo und Proben. Leider viel zu wenig Zeit um euch hier mehr zu zeigen. Aber wir holen es nach. Versprochen. Es gab schon eine ganze Reihe Anfragen, ob und wann die Songs zum Remixen zur Verfügung stehen. Und wir sagen: Ja. Jetzt. Surfaces macht den Anfang. Ihr findet in der Zip Datei die Gruppen (Drums, Vocals, Percussion, Keys, Bass und Synthesizer) sauber getrennt im WAV Format. Dazu gibt es eine kleine Textdatei mit weiterem Wissenswerten. Wir freuen uns sehr auf eure Bearbeitungen! Bitte schickt uns die Remixe einfach an support@iamaforest.com, wir legen eine sich ständig erweiternde Playlist auf Soundcloud mit eigenem Artwork und ausführlichen Infos an! Become a Leaf! 

Surfaces in Stems zum Download: http://iamaforest.com/media/surfaces.zip

Finally! Here is the first track set free to remix! Get the single tracks via the link above and send your remix to support@iamaforest.com. We will release all remixes in a special soundcloud set with artwork and infos! Thanks!

Hier nochmal das Original

THE LYRICS

Lyrics. Ein Thema, das bei den neuen A Forest Songs eine zentrale Rolle spielt. Oft fängt es mit einem kleinen Schnipsel, einer Zeile, einem Bild an. Bei Surfaces geht es um einen König, der die letzte Nacht seines Winterschlafes verbringt. Die Farbe des Himmels zeigt den Tag des Aufbruchs an. Nachdem er noch einmal lang geschlafen hat, wird er am nächsten Mittag sein Quartier für den Rest des Jahres verlassen. Eine seltsame Mischung aus Aufbruchsstimmung und dem Wissen, das sich nun alles ein weiteres Mal wiederholt, alles vorgezeichnet ist, begleitet diesen Moment. Was er verdrängt: Sein Königreich, sein Volk sind seit langer Zeit schon nicht mehr da. 



let us fall down, all surfaces we found were perfect to sleep
let this small town and all places around be part of my dreams


the last winternight, the colour of sky shows your arrival, makes our house bright
everybody wakes up, sleepy eyes, warmth takes us out of stand-by
last year was made of longer travellings, smaller streets and much more landscapes we can keep
everything we need, need is a sign

we are leaving tomorrow, tomorrow at noon, we try to follow the moon
everybody sleep now, sleep soon, this dream is our ballon
this year is made of longer travellings, smaller tasks, and much more lonely hearts
everything we ask, we ask for a sign


we are floating on for many years, many times as part of the sea
we are waiting on for many waves, many lifes, wherever we`ll be

we are leaving tomorrow, tomorrow at noon, we try to follow the moon
everybody sleep now, sleep soon


Welche Rolle spielt der Text für euch beim Hören? Wie nehmt ihr die Lyrics eines englischsprachigen Songs wahr: Sofort ins Booklet schauen und mitlesen oder eher untergeordnete Rolle nach Musik, Grooves, Melodien?

Here are the lyrics for "Surfaces". The song is about a king spending the last winternight before leaving his home for the rest of the year. The colour of the sky marks this day. A strange mixture of pleasant anticipation and the knowledge that everything just starts another time is caught in that moment. Which role does lyrics play for you? Is it about the music, the chords, the grooves or an instant view into the booklet to check if the lyrics are included?

Surfaces is part of the "Surfaces Ep". Get it on Cd & Digital here.

EP VERSION

Surfaces ist ein zentraler Song des neuen musikalischen Identität von A Forest. Wir haben, nachdem wir die ersten Skizzen zu neuen Liedern auf der Festplatte hatten, gemerkt das sich eine Idee als Basis manifestiert: Ein Sound der mit Motiven aus dem Hip Hop arbeitet, oft gar nicht musikalisch, mehr als Vorstellung von Klang, Ausdruck und Habitus. Ein Sound, der diese Idee aber weiter formt und in andere Bereiche drückt, Einflüsse zulässt.

Surfaces wird getragen von einem Beat, der auf einer alten Roland TR626 programmiert wurde. Ein Drumcomputer aus den späten 80ern, knackiger Sound, extrem trockene und karge Haptik.



Surfaces spielt mit dem Motiv des letzten Momentes vor dem Aufbruch. Ein König ohne Land und Leute bereitet sich auf eine Reise vor. Der letzte Winterabend, die Farbe des Himmels, die sich ändert als Hinweis, das es soweit ist, jedes Jahr aufs Neue wieder. Das famose Video von Tobias Schuetze und Danny Schwark zeigt Arpen als ebenjenen alleingelassenen Herrscher. 



Was denkt ihr? Der Drumcomputer zu 80er? Die perfekte Single oder ist ein anderer Song der Ep stärker? 

english
Surfaces is one of the key tracks of our new material. After we had listened to the first sketches of the new songs, we became aware, that the concept of Hip-Hop is obviously a big influence for us. Maybe not always musically, but certainly in matters of sound, expression and attitude. The story of Surfaces is about a king without his land, preparing a big journey, knowing that he's trapped in a cycle. What do you think? The Drums too much 80s? Another Song from the Ep, that you like more?


STATUS: Ep Version (Get the Ep here)
MIXDOWN: Fabian Schuetze
MASTER: Clemens Kynast



BECOME A LEAF

A FOREST LIVE

07.10.15 DRESDEN scheune
09.10.15 LEIPZIG täubchenthal
10.10.15 GÖRLITZ kühlhaus
15.10.15 AUGSBURG bedroomdisco
16.10.15 CHEMNITZ atomino
17.10.15 HILDESHEIM bischofsmühle
21.10.15 DORTMUND sissikingkong
22.10.15 GÖTTINGEN nörgelbuff
23.10.15 HAMBURG kleiner donner
25.10.15 BERLIN badehaus szimpla

Alle Infos & Tickets HIER.
Published under Creative Commons, A Forest2017 | IMPRESSUM